Ehrenamt in der Region

Ehrenamt in der Region

U

nterstützung für ehrenamtliches Engagement in Lampertheim und Bürstadt wird bei ENERGIERIED groß geschrieben.

 

Aus diesem Grund möchte das Unternehmen mit Sitz in Lampertheim insbesondere dem Diakonischen Werk und den Tafeln bei ihrer Arbeit helfen. Susanne Hagen, die für die Tafelarbeit des Diakonischen Werkes Bergstraße zuständige Sozialreferentin, war zusammen mit Dekan Karl Hans Geil, Isabelle Moeller-Dutoit (Tafel Lampertheim) sowie Werner Straus und Maria Glaser (Tafel Bürstadt) zur Entgegennahme der ENERGIERIED-Spendeschecks nach Lampertheim gekommen.

„Wir haben großen Respekt vor dem herausragenden ehrenamtlichen Einsatz mit dem die Tafeln in beiden Kommunen geführt werden“, betonten ENERGIERIED-Geschäftsführer Frank Kaus und Prokurist Stefan Fella. Mit der finanziellen Unterstützung der Tafelarbeit drücke das Versorgungsunternehmen seine Wertschätzung für unverzichtbar gewordenen Einrichtungen aus, betonten sie und wünschten, dass sich immer genug Ehrenamtliche zur Verfügung stellen.

Im Bild zu sehen (v.l.n.r.): Isabelle Moeller-Dutoit, Dekan Karl Hans Geil, Susanne Hagen, ENERGIERIED-Geschäftsführer Frank Kaus, Werner Straus, Maria Glaser, Prokurist Stefan Fella (ebenfalls ENERGIERIED)
Bild: Robert Hörner

Zurück

Alle Neuigkeiten

21
Dezember

Erfolgreiche Kooperation zwischen der Baugenossenschaft Lampertheim und der ENERGIERIED 

14
Dezember

Harter Lockdown ab Mittwoch.

Wir schließen unser Kundencenter.

22
Juni

ENERGIERIED sorgt mit Energie & Wasser für die Region. 365 Tage im Jahr.

06
Mai

Nach intensiven Vorbereitungen öffnet die ENERGIERIED GmbH & Co. KG ab dem 11.05.2020 für den Publikumsverkehr.

Copyright 2018 ENERGIERIED GmbH & Co KG