Sauber flitzen mit Energieried

Sauber flitzen mit Energieried

Strom tanken auf dem Marktplatz in Bürstadt

 

 

 

Erster Stadtrat Walter Wiedemann, Bürgermeisterin Bärbel Schader und Stefan Fella, Prokurist und Leiter Vertrieb+Service der Energieried (v.l.n.r.)

Bürgermeisterin Bärbel Schader und Erster Stadtrat Walter Wiedemann eröffnen ENERGIERIED-Stromtankstelle.

Das kommunale Versorgungsunternehmen ENERGIERIED (Erdgas, Strom, Wasser, Wärme) treibt die Positionierung seines Geschäftsfeldes „Elektromobilität“ voran.

Sichtbares Zeichen ist die Aufstellung und offizielle Freischaltung einer Stromzapfsäule mit zwei Ladestationen in Bürstadt am Marktplatz/Wilhelmstraße. Die Aufstellung einer weiteren Zapfsäule ist vorgesehen. „Wir fördern auch in Bürstadt die E-Mobilität“, lautet das Versprechen des Unternehmens.

Die Zapfsäulen bringen eine Leistung von 2x22 kW. Damit können Fahrzeuge bis zu zehnmal schneller betankt werden als an einer herkömmlichen Steckdose, erläuterte ENERGIERIED- Vertriebsleiter Stefan Fella, als er zusammen mit Bürgermeisterin Bärbel Schader und 1. Stadtrat Walter Wiedemann (unser Bild) den ersten Ladevorgang für ein E-Mobil startete.

„Elektromobilität gerade in Städten ein Zukunftsthema. Als kommunaler Energiedienstleister gehören die Schaffung und der Betrieb der Infrastruktur zu unseren Aufgaben wie die sichere und preiswerte Versorgung mit Energie und Trinkwasser“ betonte Stefan Fella. „Die Tankkosten seien dabei erheblich niedriger als bei fossilen Treibstoffen; zudem bekämen die Strom-Tankstellen-Kunden 100 % Ökostrom. Das schone den Geldbeutel und die Umwelt.“

Um Strom tanken zu können, wird lediglich die ENERGIERIED E-Power Card benötigt. Sie ist bei der ENERGIERIED in Lampertheim, Industriestraße 40, erhältlich.

Für die Startphase gewährt das Versorgungsunternehmen einen attraktiven Tarif. Die Flatrate-Karte kostet inkl. Mehrwertsteuer 60 Euro pro Monat. Erdgas- und/oder Stromkunden der ENERGIERIED müssen nur 40 Euro bezahlen. Der Preis für diese Flatrate gilt bis Jahresende 2019 und erlaubt unbegrenztes Stromtanken.

Für alle ENERGIERIED E-Power-Card-Kunden, die bis 31. August 2019 einen Nutzungsvertrag mit ENERGIERIED abschließen, ist das sogenannte Roaming in die Monatsrate eingeschlossen. Es ermöglicht das Stromtanken an rund 90.000 Ladesäulen in ganz Europa (weitere Infos auf der Homepage www.energieried.de).

 

Zurück

Alle Neuigkeiten

06
Mai

Nach intensiven Vorbereitungen öffnet die ENERGIERIED GmbH & Co. KG ab dem 11.05.2020 für den Publikumsverkehr.

22
April

Der in den letzten Wochen ausgesetzte turnusmäßige Wechsel von Gas- und Wasserzählern wird seit 20.04.2020 wieder fortgesetzt.

31
März

ENERGIERIED versorgt die Region mit Energie & Wasser auch in schwierigen Zeiten.

16
März

Kundencenter geschlossen.

Neusetzen von Zählern in dringenden Fällen nur nach Absprache.

Bereits vereinbarte Termine bleiben bestehen.

16
März

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie müssen wir leider vorübergehend unseren persönlichen Kundenservice schließen.

Der turnusmäßige Wechsel von Zählern wird bis auf Weiteres ausgesetzt.

10
Februar

Desinfektionsanlage im Wasserwerk der EWR wird zu Prüfungszwecken für 2 Tage in Betrieb genommen

29
Oktober

ENERGIERIED sponsert Multivisionsveranstaltung „Energievision 2050“

27
September

ENERGIERIED unterstützt dritten Lampertheimer Schreibwettbewerb 

Copyright 2018 ENERGIERIED GmbH & Co KG