Tag für Tag praktizierte Nächstenliebe

Tag für Tag praktizierte Nächstenliebe

Das 20-jährige Bestehen der Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried war für das Versorgungsunternehmen ENERGIERIED der geeignete Anlass, mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro diese segensreiche Einrichtung zu unterstützen.

Geschäftsführer Frank Kaus würdigte bei der Scheckübergabe sowohl die herausragende Arbeit für die Menschen im Mittelzentrum Ried als auch das großartige Wirken der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die geleistete Palliativ- und Hospizarbeit als ganzheitliches, individuelles Betreuungskonzept für schwerstkranke Menschen ist beispielhaft, betonte Frank Kaus. Die Arbeit der Initiative werde in der Gegenwart und in der Zukunft von großer Strahlkraft sein und unverzichtbar für die unsere Gesellschaft bleiben.

Wolfgang Zeißler, Vorsitzender des gemeinnützigen Trägervereins der Palliativ- und Hospiz-Initiative dankte ENERGIERIED für die besondere Unterstützung und nannte sie „Motivation für das gesamte Team“.

Koordinatorin Gabriele Weiß-Szpera versicherte, die Spende fließe in den Ausbau der Kinder- und Jugendarbeit.

Zurück

Alle Neuigkeiten

19
Juni

ENERGIERIED sorgt mit Energie & Wasser für die Region. 365 Tage im Jahr.

09
Mai

ENERGIERIED ist Hauptsponsor für Stadtfest Bürstadt     

08
Februar

Auch im Jahr 2019 unterstützt die ENERGIERIED  wieder die Spargelwanderung zwischen Lampertheim und Bürstadt.

18
Januar

Turnusmäßiger Wechsel der Erdgas- und Trinkwasserzähler im Jahr 2019

Copyright 2018 ENERGIERIED GmbH & Co KG