THG-Quote

Das Umweltbundesamt belohnt Sie als E-Auto-Fahrer 1 x pro Jahr
THG-Quote

Sie fahren umweltfreundlich und sparen dabei!

Sie werden vom Umweltbundesamt belohnt!

Seit diesem Jahr können Sie jedes Jahr wiederkehrend Ihren kleinen KFZ-Schein Ihres E-Autos einreichen und bares Geld bekommen! 250 Euro, ausgezahlt vom Umweltbundesamt. 

Wieso erhalten Sie eine Prämie für das Hochladen des kleinen KFZ-Scheins? Sie fahren Ihre Kilometer ohne Emissionen. Diese Kilometer können Sie in bares Geld umwandeln. 

  • pro PKW und Jahr 250 Euro
  • einfach beantragen
  • Die Prüfung dauert zwischen 6-8 Wochen
  • Nach erfolgreicher Prüfung haben Sie  250 Euro mehr in der Tasche bzw. auf Ihrem Konto.

Diese gefahrenen Kilometer werden Unternehmen zur Verfügung gestellt, damit deren Öko-Bilanz ausgeglichen werden kann. So helfen Sie mit Ihrem E-Auto mit, die Welt ein bisschen sauberer zu machen.

 
 

Fahren und Sparen! Holen Sie sich Ihre THG-Quote bei uns ab

Fragen und Antworten

Was ist die THG-Quote?

Die Treibhausgasminderungsquote (kurz: THG-Quote) verpflichtet die Mineralölkonzerne, die in Deutschland Diesel oder Benzin handeln und verkaufen, Ihre CO2-Emissionen um einen festgelegten Prozentsatz (Quote) zu senken. Sie können dies tun, indem sie selbst vergleichsweise CO2-arme Kraftstoffe verkaufen (z. B. Biodiesel, E10) oder Dritte dies für Sie tun. Dritte sind z. B. Besitzer von E-Fahrzeugen, wie Sie.

 

Wie kann ich die THG-Quote nutzen?

Sie sind als Besitzer eines E-Fahrzeugs berechtigt, die damit einhergehenden CO2-Einsparungen an die quotenverpflichteten Unternehmen zu verkaufen. Aktuell ist dies noch zwingend über Ihren Stromlieferanten notwendig. ENERGIERIED bietet Ihnen Ihren Bonus mit Sofortauszahlung auf Ihr Bankkonto (über einen Dienstleister).

 

Was muss ich dafür tun und was sind die Voraussetzungen, die ich erfüllen muss?

Sie registrieren sich mit Ihren Kontaktdaten, machen ein Foto, eine Kopie oder scannen  Ihren Fahrzeugschein, laden diesen hoch. Sie wählen Ihren gewünschten Bonus aus und klicken auf „Absenden“. Damit stimmen Sie der Vermarktung der THG-Quote zu.

Nach dem Eintragen und Hochladen des Fahrzeugscheins beginnt ENERGIERIED mit der Abwicklung. Sie werden jederzeit per Mail auf dem aktuellen Stand gehalten. Hierfür sorgt unser Dienstleister, so dass Sie in der Absenderkennung folgende Adresse sehen können: noerply@equota.de

 

Warum kann ich das nicht selber machen?

Ihre THG-Quotenmengen sind zu gering, als dass Sie diese den Mineralölkonzernen verkaufen können. Daher bündelt ENERGIERIED in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister Ihre Fahrzeug-Quote(n) mit den Quoten der übrigen Kunden, um so für Sie attraktive Erlöse zu generieren. Zudem sind eine Reihe administrative Prozesse bei mehreren Behörden zu absolvieren, die nur fachlich versierte Dienstleister übernehmen können.

 

Bin ich als Unternehmen mit mehreren Fahrzeugen ebenfalls berechtigt?

Ja, Sie können genau wie jede Privatperson die THG-Quote für Ihre Fahrzeuge geltend machen. Wichtig ist, dass Antragsteller und der im Fahrzeugschein eingetragene Fahrzeughalter ein und dieselbe Person bzw. Unternehmen ist. Außerdem achten Sie bitte darauf, in der Registrierung Ihrer Fahrzeuge für die THG-Quote zu Beginn anzugeben, dass Sie ein gewerblicher Nutzer sind, da beispielsweise auf den ausgezahlten Bonus die Umsatzsteuer zusätzlich an Sie ausgezahlt wird.

 

Wo und wie lange werden meine Daten gespeichert?

Ihre Daten und Dokumente werden bei Einhaltung höchster Schutzbestimmungen nach der DSVGO verarbeitet und gespeichert. Sie werden ausschließlich zur Durchführung der für die THG-Quote notwendigen Prozesse verwendet und gespeichert (vorgeschrieben für 3 Jahre). Für die Speicherung Ihrer Daten und Dokumente wird der Open Cloud Service der Deutschen Telekom AG genutzt, so dass eine Weitergabe in Drittländer ausgeschlossen ist. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie unseren Datenschutzinformationen (DSI).

 

Warum ist ENERGIERIED der richtige Ansprechpartner?

  • Sicherheit für Ihre Daten – wir kümmern uns darum, dass die Daten gut geschützt sind.
  • Transparenz – Sie erhalten automatisiert E-Mails, so dass Sie jederzeit informiert sind.
  • Regional – wir sind in Ihrer Nähe. Wir möchten Ihnen helfen, die THG-Quote einzureichen, daher haben wir diese Seite aufgebaut

Welche Fahrzeuge können die THG-Quote nutzen?

  • Es handelt sich um ein reines Batterie-Elektrofahrzeug. Hybrid-Autos oder Plug-In-Hypride sind von dieser Prämie ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen sind Brennstoffzellen-Fahrzeuge.
  • Ihr Fahrzeug hat eine Zulassungsbescheinigung Teil I im Sinne der Fahrzeugzulassungsverordnung ausgestellt.

Ich habe mir ein gebrauchtes E-Auto gekauft. Kann ich die Prämie dieses Jahr in Anspruch nehmen?

  • Wenn der Vorbesitzer die diesjährige THG-Prämie noch nicht beantragt hat, können Sie das selbstverständlich tun. Ansonsten warten Sie bis zum nächsten Jahr und holen Sie die Prämie für 2023.

Ich möchte ein E-Auto leasen. Kann ich hierfür die Prämie beantragen?

  • Wenn Sie als HalterIn im KFZ-Schein eingetragen sind, ja. Sonst kann die Leasing-Gesellschaft die THG-Quote beantragen.

Weitere Details

  • Muss ich Kunde bei ENERGIERIED sein, um über Sie die THG-Quote zu beantragen?
    • Sie können selbstverständlich über die THG-Quote beantragen, egal, ob Sie aktuell bei uns Kunde sind.
  • Die THG-Quote beträgt 250 Euro. Ist das ein fester Betrag?
    • Ja, jedes E-Fahrzeug erhält im Jahr 2022 diesen Betrag.
  • Wie lange dauert es, bis ich die Prämie erhalten werde?
    • Sobald Sie Ihren kleinen KFZ-Schein hochgeladen haben beginnt die Prüfung durch das Umweltbundesamt. Da es zu vielen Anfragen kommt, dauert die Bearbeitung etwas länger. Bitte haben Sie ca. 6-8 Wochen Geduld. Wir informieren Sie per Mail über den Fortschritt.
  • Kann ich die THG-Quote rückwirkend, also für 2021, beantragen?
    • Sie können immer für das laufende Kalenderjahr die THG-Quote beantragen.
  • Muss ich nachweisen, dass ich mein E-Auto mit Ökostrom lade?
    • Es spielt für die THG-Quote keine Rolle, ob Sie Ökostrom zur Aufladung nutzen. Es ist allerdings sinnvoll, da nur dann die Klimavorteile voll ausgeschöpft werden können.
    • Nutzen Sie unsere Ladekarten – wir haben hierfür einen attraktiven Tarif vorbereitet.
      e-Laden - ENERGIERIED
  • Wie weise ich die gefahrenen Kilometer oder den verbrauchten Strom nach?
    • Gut zu wissen: Diese Informationen brauchen Sie nicht dokumentieren, da wir sie nicht benötigen. Der Antrag wird auf der Basis der Schätzwerte vom Umweltbundesamt gestellt. Das ist also für Sie supereinfach: Es wird pauschal pro E-Auto abgerechnet.
  • Wie lange gibt es die THG-Quote?
    • Aktuell ist geplant, die Prämie bis 2030 auszuzahlen. Der Betrag kann sich von Jahr zu Jahr ändern.
  • Warum hat das Umweltbundesamt damit zu tun?
    • Das Umweltbundesamt ist für die Zertifizierung der eingereichten THG-Quoten zuständig.

 

Copyright 2018 ENERGIERIED GmbH & Co KG